U15 siegt erneut

U15 siegt erneut

Hollenbacher C-Junioren gewinnen in Kirchheim/Teck und setzen sich auf dem 2. Platz fest

Am 9. Spieltag der Landesstaffel Württemberg ging es für den Hollenbacher Nachwuchs zum VfL Kirchheim/Teck.


In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Hausherren des VfL den etwas besseren Start erwischten. So konnten sie bereits nach 12 Minuten in Führung gehen, als der Stürmer nach einem Querpass nur den Fuß hinhalten musste. Der FSV tat sich in der Folge schwer ins Spiel zu kommen, schaffte es aber nach 16 Minuten dann doch den Ausgleich zu erzielen. Luke Knapp setzte sich auf der rechten Seite durch und bediente Pablo Riveros im Zentrum, welcher den Ball zum 1:1 im Tor unterbringen konnte. Nach einigen taktischen Umstellungen kamen die Gäste aus Hohenlohe immer besser ins Spiel und schafften es mehr Druck im Spiel im nach Vorne zu erzeugen. Innerhalb von 5 Minuten schoss der Hollenbacher Nachwuchs 3 Tore in Form von Luke Knapp, Luis Pfeiffer und Jonas Spitznagel, wodurch es mit einer 4:1 Führung in die Halbzeitpause ging.

Die zweite Hälfte spiegelte die Erste perfekt wider: Hollenbach begann schwach, Kirchheim stark. So fiel der 4:2 Anschlusstreffer nicht überraschend, ehe die Gäste sich wieder aufrafften und das Spiel an sich rissen. Zunächst ließen die Hollenbacher zahlreiche gute Torchancen liegen, ehe Niklas Dörr mit seinem Treffer zum 5:2 den Schlusspunkt setzen konnte.

Am nächsten Sonntag, den 17.11.2019 geht es für die Hollenbacher C-Junioren zur U14 des 1.FC Heidenheim - Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren