ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
FSV II

Verrückter Sieg

FSV Hollenbach II – TV Niederstetten 4:3 (0:0)

Hollenbachs Zweite bezwingt Niederstetten in einem verrückten Spiel

Wieder sahen die Zuschauer ein völlig verrücktes Spiel mit Hollenbacher Beteiligung. Bei schwierigen äußeren Windverhältnissen taten sich beide Mannschaften in Halbzeit eins schwer. Hollenbach hatte mehr Spielanteile, die einzige Chance jedoch hatte der TVN als Döhler den mitgelaufenen Ziegler-Schulz bedienter und dieser den Ball in aussichtsreicher Position nicht kontrollieren konnte. Hier wäre durchaus der Führungstreffer möglich gewesen. In der zweiten Halbzeit ein vollkommen anderes Bild. Quasi jeder Torschuss beider Mannschaften war ein Treffer, ohne hierbei den beiden Keepern Heiko Rumm  (TVN) und Kevin Sprügel (FSV2) einen Vorwurf zu machen; dieser waren chancenlos. Innerhalb 22 Minuten fielen in der zweiten Halbzeit sieben! Treffer. Joachim Ruck konnte einen kapitalen Fehler in der Niederstettener Hintermannschaft in der 55. Minute zum 1:0 nutzen. Acht Minuten später und nach Toren von Michael Meuder und dem jungen Patrick Haag stand es plötzlich 2:1 für den TV Niederstetten. Jedoch ließ Hollenbach nicht die Köpfe hängen und drehte die Partie innerhalb sieben Minuten auf eine 4:2 Führung durch 2x Röckert und einmal Ruck. Als David Stussnat in der 77. Minute einen zweifelhaften Foulelfmeter zum 3:4 Anschlusstreffer souverän verwandelte wurde es in den letzten Minuten nochmals spannend.  Hollenbach konnte wie schon im letzten Heimspiel gegen Creglingen dem Druck standhalten und den Heimsieg über die Runden bringen.

Die Zweite verabschiedet sich in die Winterpause und wünscht allen Fans erholsame Weihnachtsfeiertage. Weiter geht es erst wieder 2018.


Tore
1:0       55. Minute       Joachim Ruck
1:1       57. Minute       Michael Meuder
1:2       63. Minute       Patrick Haag
2:2       65. Minute       Kevin Röckert
3:2       68. Minute       Joachim Ruck (Handelfmeter)
4:2       70. Minute       Kevin Röckert
4:3       77. Minute       David Stussnat (Foulelfmeter)        

Schiedsrichter
Klaus Kuch (Elztal)

Zuschauer
68


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner