Mathias Hartwig

Transfernews

Mit Mathias Hartwig verpflichtet der FSV Hollenbach einen Spieler mit Regionalliga-Erfahrung

fsvaktuell klein



Nach den Neuzugängen Ryl, Hüttinger und Breitinger, sowie den aus der eigenen Jugend aufgerückten Hack, Baumann, Brutzer, Minder, Schülke und Schmidt konnte sich der FSV Hollenbach nochmals mit einem hochkarätigen Neuzugang verstärken. Der zentrale Mittelfeldspieler Mathias Hartwig kommt vom Landesligisten FV Wiehl und läuft ab der kommenden Saison in Rot-Blau auf. Zuvor spielte Hartwig u.a. bei den Sportfreunden Siegen und der U23 von Bayer Leverkusen in der Regionalliga West - bei Bayer Leverkusen durchlief er nahezu alle Jugendabteilungen.

"Der Kontakt zum FSV Hollenbach kam durch meinen Onkel zustande, der in Öhringen wohnt. Für ihn war der FSV schon immer eine gute Adresse für Talente, weshalb wir dann in Gespräche mit den Verantwortlichen getreten sind. Im Probetraining konnte ich mich dann vom Verein überzeugen und der Verein sich von mir, worauf wir uns dann schließlich geeinigt haben.", lässt uns der 23-jährige wissen, der auch schon kurz vor einem Engagement beim FC Watford in der englischen Premier League stand.

"Ich freue mich riesig auf die Mannschaft hier in Hollenbach. Die Jungs haben eine tolle Mentalität und sowohl meine Mitspieler, als auch die Vereinsverantwortlichen haben mich hier bereits unglaublich gut aufgenommen. Ich hoffe, dass ich mich schnell für die Startelf empfehlen und eine verletzungsfreie Saison spielen kann.", fügt Hartwig an, dessen Durchbruch als Profi immer wieder durch hartnäckige Verletzungen verhindert wurde.

"Mit dem FSV möchte ich in der Verbandsliga oben mitspielen - Ich bin heiß auf die Saison und den direkten Wiederaufstieg in die Oberliga."
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren