FSV II

Sieg dank Leistungssteigerung

FSV II entscheidet Schlachtfestspiel gegen Igersheim für sich

Eine deutliche Leistungssteigerung zeigte die Hollenbacher Zweite im Schlachtfestspiel gegen den FC Igersheim. Hollenbach kam etwas besser ins Spiel und hatte die besseren Chancen. Joachim Ruck scheiterte schnell am Igersheimer Torhüter Albrecht. Dennoch gingen die Gäste nach einem gut vorgetragenen Angriff in Führung, als Blasic nach einer Flanke von rechts völlig blank einschieben konnte. Hollenbach war jedoch nicht geschockt glich postwendend durch Torsten Feldscher aus.

Die Heimmannschaft ging kurz nach dem Seitenwechsel in Führung, als nach einem Konter Maxi Bader am 16-er freigespielt wurde und zum 2:1 einnetzte. Trotz guter Chancen fiel kein weiterer Treffer. Igersheim hatte gute Möglichkeiten zum Ausgleich, mehr als ein Lattentreffer nach einem Eckball sprang jedoch nicht heraus. So blieb es letztendlich beim vielumjubeltem 2:1-Heimsieg des FSV 2.


Weiter geht es für die Hollenbacher Zweite am Sonntag den 18.05.18. Hier trifft man auf den SC Amrichshausen. Spielbeginn auf dem Amrichshäuser Sportplatz ist um 15 Uhr.

Tore
0:1 24. Minute Domenic Blasic
1:1 28. Minute Torsten Feldscher
2:1 54. Minute Maximilian Bader

Schiedsrichter
Jürgen Flad (Billigheim)

Zuschauer
80

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren