In der Halle erfolgreich

In der Halle erfolgreich

Hollenbacher D- und C-Junioren schaffen den Sprung in die WFV-Verbandszwischenrunde

Zusammen mit Gruppensieger Normannia Gmünd und den punktgleichen Großaspachern schafften die Hollenbacher C-Junioren den Sprung in die WFV-Verbandszwischenrunde am 18. Februar. Nur gegen Normannia Gmünd gab es eine knappe 0:1-Niederlage. Gegen die TB Neckarhausen (3:0), MTV Stuttgart (4:2) und TSV Bernhausen (1:0) gewannen die FSVler, gegen die SG Sonnenhof Großaspach (1:1) und Neckarsulner SU (2:2) gab es jeweils Punkteteilungen. Davor gibt es übrigens noch ein interessantes Testspiel am Samstag, 10. Februar, um 13.30 Uhr gegen den Drittliganachwuchs des VfR Aalen.

Bei den D-Junioren schafften die Hollenbacher Nachwuchskicker ebenfalls den Sprung unter die besten 24 Teams aus Württemberg. Gegen den VfR Aalen (1:0) und SV Sillenbuch (2:1) gewannen die Hollenbacher, dazu gab es zwei Unentschieden gegen den FV Löchgau (1:1) und SV Fellbach sowie eine 1:3-Niederlage gegen den SV Schluchtern.


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren